E-Learning politische Bildung

 

E-Learning - Lernen mit Neuen Medien

Internetgestützte Lernformen werden seit einigen Jahren erfolgreich als Ergänzung herkömmlicher Fortbildungsangebote genutzt.

Der Begriff E-Learning wird gerne als Sammelbegriff für das Lernen mit Unterstützung von Software und der Nutzung des Internets verwendet.

E-Learning bietet viele Möglichkeiten. Angefangen bei der multimedialen Aufbereitung von Lern- und Lehrinhalte über die Gestaltung und Förderung neuer kooperativer und selbstgesteuerter Lernformen.

Mit ihrem Angebot kann die Landeszentrale für politische Bildung auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Die Kurse werden ständig aktualisiert und weiterentwickelt, zumal E-Learning ein Bereich ist, der sich rasant verändert – mit der Performanz der Geräte und auch mit innovativen Ideen, die es auch für die politische Bildung zu diskutieren gilt. So z.B. unter den Stichworten Web 2.0, Social Media und virtuelle Seminare (Webinare).


Sie möchten an einem Online-Kurs der LpB teilnehmen?
Dieses Video zeigt Ihnen die ersten Schritte:

Nach oben

Welche Vorteile bietet E-Learning?

Unabhängig von Zeit und Ort können Teilnehmerinnen und Teilnehmer in E-Learning-Kursen auf Lernmaterialien zurückgreifen und unkompliziert mit der Kursleitung sowie untereinander kommunizieren.

Was die Bearbeitung der Inhalte betrifft, haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, die Themen des Kurses auf der Basis multimedial aufbereiteter Inhalte zu bearbeiten und das Tempo an den eigenen Lernbedürfnissen und Ressourcen zu orientieren. Die Texte können in Ruhe mehrmals gelesen oder gehört und durch angebotene Materialien individuell vertieft werden.

Die Teilnehmenden arbeiten bei den E-Learning-Kursen meist individuell, jedoch nicht allein: Sie werden durch Tutorinnen und Tutoren begleitet, die in die Kursumgebung und die Kommunikation einführen und über Foren, Chats oder per E-Mail in Kontakt mit den Teilnehmenden stehen. Aktuelle Fragen, Interessen und Rückmeldungen der Teilnehmenden werden in den Kurs eingebracht und auch für die Weiterentwicklung des E-Learning-Angebots berücksichtigt.

Durch die Integration der Kurse in den Alltag und auch in die Arbeitswelt der Teilnehmenden können die Kursthemen mit konkreten Anwendungsfeldern verbunden und reflektiert werden.

Nach oben