E-Learning politische Bildung

 

Die virtuelle Lernumgebung

Screenshot der Lernumgebung Moodle
Ansicht der Lernumgebung Moodle

Die Landeszentrale bietet ihre Kurse und Internetprojekte seit 2006 in der Lernumgebung Moodle an. Moodle ist eine virtuelle Lernumgebung, die als freie Software weltweit zur Verfügung steht.

Der Name „Moodle“ steht für „Modular Objected-Oriented Dynamic Learning Environment“. Initiator und Hauptentwickler ist der Australier Martin Dougiamas. Sein Ziel war es, Lernen auf der Basis konstruktivistischer Lernansätze zu unterstützen und dabei den Lernenden in das Zentrum der Lernumgebung und der Gestaltung des Lernprozesses zu stellen.

Für die Organisation und Durchführung von E-Learning Kursen bietet Moodle vielseitige Möglichkeiten für

  • die Erstellung und Gestaltung von Inhalten
  • den Einsatz vielfältiger Lernaktivitäten
  • Diskussion und Austausch durch kommunikative Elemente (Forum, Chat u.a.)

Da Moodle als kostenfreie Lernumgebung von zahlreichen Bildungseinrichtungen genutzt wird und als Lernumgebung an den Schulen Baden-Württembergs eingesetzt wird, bietet diese Lernumgebung eine sehr gute Gelegenheit zur Kooperation.

Zum E-Learning Lernportal der LpB...

Nach oben

 

Lernumgebung Moodle

 

Informationen zu der Lernumgebung Moodle - Willkommen in der Moodle-Community.
Infos zu Moodle